Tekl.de

Warum gibt es keine Tiger-Version (10.4) der Lexikon-Plug-ins?

Autor: Wolfgang Reszel | Letzte Änderung:

Apple hat mit Leopard einiges am Lexikon verändert und die Erstellung eigener Wörterbücher extrem vereinfacht. Vorher musste man Ahnung von Objective C und Xcode haben und das ist für mich leider noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das mit Leopard eingeführte Dictionary Development Kit (Teil der Additional Tools for Xcode) wurde nicht mehr für Tiger nachgereicht. Dank des DDK muss man nämlich nur eine spezielle XML-Datei erstellen.