Tekl.de

Warum braucht das „Installationsprogramm“ Zugriffsrechte, um „System Events“ zu steuern?

Autor: Wolfgang Reszel | Letzte Änderung:

Apple hat die Sicherheit von macOS stetig erhöht. So bekommt der Anwender jetzt mit, wenn ein Programm ein anderes steuern möchte und bittet um Erlaubnis. Leider wird aus der Meldung nicht ersichtlich, wozu ein Programm den Zugriff benötigt.

Das Installationsprogramm meiner Lexikon-Plug-ins benötigt Zugriff auf System Events, um für eine saubere Installation Lexikon-Prozesse zu beenden und um mithilfe eines AppleScripts die Einstellungsdateien (Preferences) des Lexikons zu bearbeiten. Damit werden die Plug-ins nach der Installation automatisch aktiviert.

Wenn Sie dem nicht trauen, können Sie auf „Nicht erlauben“ klicken, und müssen das Plug-in dann selbst in den Einstellungen des Lexikon-Programms aktivieren. Sie können die Plug-ins aber auch generell manuell installieren.

Screenshot: Installationsprogramm möchte System Events steuern
Auf neueren Versionen von macOS fragt das Installationsprogramm nach erweiterten Zugriffsrechten.