Wie kann ich ein Lexikon-Plug-in aktualisieren?

Von Wolfgang Kreutz am (Aktualisiert: )

Bei den Plug-ins von 2020 und älter müssen Sie die Versionsnummer der Plug-ins manuell überprüfen. Auf den Download-Seiten zu OpenThesaurus Deutsch und BeoLingus Deutsch-Englisch finden Sie die jeweilige aktuelle Versionsnummer. Sollte sich Ihre davon unterscheiden, laden Sie die neue Fassung herunter und installieren das Update. Die veraltete Fassung wird dabei ersetzt.

Seit den 2021er-Versionen enthalten die Plug-ins einen Update-Link, über den Sie schnell überprüfen können, ob eine neue Version verfügbar ist. Den Link finden Sie im Klappentext unter „Gehe zu→Vorderer/hinterer Teil“ oder in den Einstellungen ( , beziehungsweise Cmd+Komma). Die Überprüfung stellt nur auf Knopfdruck eine Verbindung zum Server von tekl.de her, um meinem Anspruch auf Datensparsamkeit gerecht zu werden. Sie werden weder getrackt noch werte ich die Klicks auf den Update-Button irgendwie aus (siehe auch Datenschutzerklärung).

Screenshot: Update-Funktion innerhalb der Einstellungen
Die Überprüfung auf eine neue Version erfolgt in den Einstellungen, ohne extra Safari zu öffnen.

Mit dem Tool MacUpdater (ab 14,99 $) gibt es ein Werkzeug, dass automatisch nach Updates sucht und neben vielen Programmen auch Lexikon-Plug-ins aktualisiert. Hier dauert es immer einige Tage, bis die neusten Updates darüber angeboten werden.