Neuerungen für das Lexikon in macOS 12 Monterey

Von Wolfgang Kreutz am (Aktualisiert: )

Die Lexikon-App erhält in macOS 12 Monterey keine neuen Funktionen. Die Versionsnummer verbleibt wie bei macOS Big Sur auf v2.3.0, nur die Build-Nummer erhöht sich auf 284 (Stand: macOS 12.5).

Mit Monterey stehen einige neue Wörterbücher zur Verfügung:

  • Zweisprachige Wörter­bücher für Indien:
    • Oxford Urdu–Englisch (2013)
    • Oxford Tamil–Englisch (2020)
    • Oxford Telugu–Englisch (2005)
    • Oxford Gujarati–Englisch 2020)
  • Wörterbücher für Hongkong:
    • Traditio­nelles Chinesisch–Englisch Wörterbuch für umgangs­sprachliche Ausdrücke in Kantonesisch (2020)
    • Traditio­nelles Chinesisch (Standard Mandarin) mit kanto­nesischer Aussprache (2020)
  • Wörterbücher für Festlandchina:
    • Thesaurus (2020)
    • Idiomwörterbuch (2020)

Zudem wurden viele Wörterbücher aktualisiert, die zuvor teilweise schon einige Jahre auf dem Buckel hatten:

  • Apple-Lexikon (2020→2021)
  • Chinesisch traditionell (2015→2020)
  • Chinesisch traditionell–Englisch (2017→2020)
  • Deutsch/Duden (2018→2020)
  • Französisch (2019→021)
  • Hebräisch (2015→2020)
  • Hindi (2011→2020)
  • Italienisch (2013→2019)
  • Japanisch (2013→2020)
  • Japanisch-Englisch (2018→2020)
  • Koreanisch (2016→2021)
  • Koreanisch-Englisch (2019→2020)
  • New Oxford Amercian Dictionary Englisch USA (2020→2021)
  • Oxford Dictionary English GB (2020→2021)
  • Oxford Indonesisch-Englisch (2006→2020)
  • Oxford Thesaurus Englisch USA (2020→2021)
  • Oxford Thesaurus English GB (2020→2021)
  • Polnisch-Englisch (2005→2020)
  • Portugisisch (2020→2021)
  • Russisch (2012→2019)
  • Schwedisch (2013→2020)
  • Spanisch (2020→2021)
  • Spanisch-Englisch (2020→2021)
  • Thailändisch (2009→2019)
  • Türkisch (2019→2021)

#Kompatibilität von Lexikon-Plug-ins in macOS 12

Vorhandene und alte Plug-ins sind nach meinen Untersuchungen vollständig kompatibel zu macOS Monterey. Bei meinen alten Plug-ins gab es aber bereits unter macOS 11 Big Sur das Problem, dass PDF Expert 7 abstürzt, wenn sie installiert sind. Die Umstellung auf ein moderneres Plug-in-Format (kompatibel ab OS X 10.11 statt Mac OS X 10.6) beseitigt das Problem. Aktualisierte Versionen stehen zum Download bereit.